Sherwood produzierte in Birmingham typisch englische Laternen. Die Verwandschaft mit einer Veritas ist offensichtlich, insbesondere wenn man Füllöffnung, Brenner und Brennerhut vergleicht. Insbesondere zeigt sich auch hier der typische Einsatz von Messing.

 

Gegründet etwa 1859 von Isaac Sherwood (geboren 1832). Fortgeführt vom ältesten Sohn Isaac Sherwood Jr. ( geboren 1857).  Der Betrieb nach der Rückkehr des Besitzeres Richard Sherwood aus Australien ( WK II ) etwa 1946 verkauft. Die Familie emigirierte. R. Sherwood war der Enkel des Firmengründers. Der Firmenname wurde noch bis in die 1970er Jahre fortgeführt.

TOWER LITE

 

 

typisch englische Lampe die ein Vorbesitzer bereits aufbereitet hat. Als Besonderheit ist der fehlende Dochthebe rzu nennen, das Glas wird zum anzünden herausgeklappt. Das Gewinde der Füllöffnung, der halbe Tankdeckel, DSR sowie Brenner mit Hut sind aus Messing.

 

 

Docht:

Land : GB

Hersteller: Sherwood-Linley 

Brenndauer:

links der Füllöffnung: - 

rechts der Füllöffnung: - 

gegenüber der Füllöffnung: -

Füllkappe: - 

Kamindeckel: BRITISH MADE

Tankboden: TOWER LITE BRITSH MADE

Dochtschlüsselrad:  - 

Glas: Klarglas  BRITISH MANUFACTURE

Baujahr: vermutlich zwischen 1940 -1945

 -Namenlos-

 

Kein Meilenstein englischen Lampenbaus. Die kleine Einfüllöffnung hat einen Stülpdeckel mit Innengewinde. Der Brenner mit Messinggehäuse lässt sich zwar aufsetzen aber konstruktiv nicht wie vorgesehen arretieren.

 

Docht:

Land : GB

Hersteller: Sherwood-Linley 

Brenndauer:

links der Füllöffnung: - 

rechts der Füllöffnung: - 

gegenüber der Füllöffnung: -

Füllkappe: - 

Kamindeckel: BRITISH MAKE SHERWOOD BIRMINGHAM

Tankboden:

Dochtschlüsselrad: Sherwood Ltd. Birmingham

Glas: Klarglas  

Baujahr: vermutlich zwischen 1935 -1945