Unbekannt Nr. 1

Der Brenner ist nicht gemarkt. Er wird IN die Brennerkammer gesteckt, sitzt dort auf dem inne liegenden Absatz auf. Durch drehen des Brenners rutschen die Noppen am Brenner in die Nut und fixieren ihn.

Brennerkonstruktionen wie diese kamen insbesondere bei Schweizer Laternen gerne zum Einsatz.

Die Laterne ist nicht gemarkt und trug wohl auch keine Plakette.